Ammerländer



Ammerländer Radiospot


Ammerländer ist die Marke der Molkerei Ammerland eG. Die Molkerei besteht bereits seit 1885 und wird seit jeher gemeinsam und genossenschaftlich geführt.

Nach traditionellem Rezept werden die Milcherzeugnisse, wie unter anderem Milch, Butter, Käse und Buttermilch, in einer der modernsten Anlagen in der Nähe von Oldenburg hergestellt.


Was Ammerländer so besonders macht, ist die Regionalität, der Einsatz für die Weidehaltung und das Genossenschaftsmodell. Zwischen Hof und Molkerei liegen max. 80 km und es wird ausschließlich Milch eigener Höfe verwendet. In der Molkerei werden neben frischer Weidemilch auch Weidebuttermilch und Weidebutter verpackt und auf den ihren Weg in die Regale des Handels geschickt. Der Erlös aus den Produkten kommt den Milchbauern vollständig zugute.



Herbert Heyen,
Vorsitzender des Vorstands Molkerei Ammerland eG

"Der Abwärtstrend der Milchpreise beunruhigt uns. Deshalb setzen wir noch stärker auf unsere Regionalität und die Weidehaltung, um den Verbraucher damit zu überzeugen. Hörfunk haben wir bisher nicht genutzt. Aber wir sind überzeugt, unsere Botschaften auf diesem Weg gut zu kommunizieren."

Link:
www.ammerlaender.de


>> zurück zur Übersicht